Bürgernahe Politik vor Ort, Ehrlichkeit und Transparenz

Hander-Nahversorgung vor dem Aus

hand_kaisers

Johanna Brettschneider (Kaiser’s) im Gespräch mit Dr. Alfons Adler (Bürgerpartei GL)

Der Stadtteil Hand verfügt über wenige Angebote zur Versorgung der Bevölkerung. Auch das Einzelhandelskonzept der Stadt Bergisch Gladbach sieht hier noch Entwicklungspotential. Für die Grundversorgung steht hauptsächlich der Kaiser’s Lebensmittelmarkt zur Verfügung. Weitere Betriebe mit Nahrungs- und Genussmittel im Warensortiment (zum Beispiel Bäckereien, Kioske und ein Tankstellenshop) runden das Angebot ab.

Durch die Lage des Kaiser’s Lebensmittelmarktes erreicht dieser einen Großteil der Hander Bevölkerung. Andere Lebensmittelmärkte z.B. in Gronau, sind nicht wirklich zu Fuß gut zu erreichen, da aufgrund der räumlichen Barrieren durch die S-Bahntrasse große Umwege notwendig sind.

Durch die drohende Schließung von Kaiser’s würde sich die Nahversorgung insbesondere für junge und ältere Bürger ohne Motorisierung dramatisch verändern.
Wir von der Bürgerpartei unterstützen den Erhalt des Lebensmittelmarktes und werden uns dafür im Stadtrat einsetzen.


Weitere Informationen

%d Bloggern gefällt das: