Bürgernahe Politik vor Ort, Ehrlichkeit und Transparenz

Errichtung von versprochenem Spielplatz durchgesetzt

Bürgerpartei GL stösst die Errichtung eines versprochenen zweiten Spielplatzes im Neubaugebiet Helene-Stöcker-Straße an

spielplatz-helene-stoecker-strDie seit Frühjahr/Sommer 2014 wohnen junge Familien und auch Senioren in ruhigem Wohnumfeld an der Helene-Stöcker-Straße. Einem engagierten Vater fiel auf, dass nur einer der auf dem Bebauungsplan vorgesehenen Spielplätze tatsächlich gebaut worden war. Der zweite vorgesehene Spielplätze fehlte gänzlich. Der Vater wandte sich in seiner Sorge an die Bürgerpartei GL, die seit 2014 mit einem Sitz im Rat der Stadt Bergisch Gladbach vertreten ist. Deren Abgeordneter im Stadtrat, Frank Samirae, wandte sich unmittelbar an die Stadtverwaltung. Die Verwirklichung eines zweiten Spielplatzes sagte die Stadtverwaltung Bergisch Gladbachs gegenüber der Bürgerpartei GL nunmehr zu Anlage.
Hierzu erklärt Frank Samirae, Vorsitzender der Bürgerpartei GL und Mitglied im Rat der Stadt Bergisch Gladbach: „Kinder sind unsere Zukunft.  Unsere Kinder haben Rechte und benötigen die nahe Versorgung mit Plätzen zum Spielen und Vieles mehr. Wir setzen uns gerne für Belange von  Kindern ein. Wir sind froh, dass die Stadtverwaltung eine Abhilfe des Problems verbindlich zusagt. Wir hoffen, dass die Kinder sich dort bald  mit viel Spaß ausleben können. Das Wohl unserer Kinder ist der Bürgerpartei GL immer ein besonderes Anliegen.“

Nunmehr in Kürze soll der geplante Spielplatz errichtet werden. – so die Stadtverwaltung.

Antwort der Stadtverwaltung zum zweiten Spielplatz


Weitere Informationen

%d Bloggern gefällt das: